Helferessen für fleißige Hände

Das Schwiboge-Wifescht 2023 liegt hinter uns – nun war es an der Zeit, uns selbst mit einem feinen Helferessen zu verwöhnen. Das Vorstandsteam hatte dazu ein feines Abend-Buffet organisiert, das wir uns bei angeregten Gesprächen gerne schmecken ließen. 

 

 

Genuss & Spaß bei der Weihnachtsfeier

Drei lange Tischreihen füllten sich im weihnachtlich geschmückten Gemeindesaal mit gut gelaunten Landfrauen und -mädels.

Als Erstes genossen wir herzhaftes Schäufele mit vielen feinen Salaten vom Buffet. Von Karin Gerbrandt am Akkordeon begleitet, stimmten wir danach fröhlich klassische Weihnachtslieder an. Spaßiger Höhepunkt des Abends war das Schrottwichteln, bei dem allerlei kuriose Gegenstände ihre Besitzer wechselten. 



Advenstskränze binden

Am 27.11.23 haben wir zum Start in die Adventszeit bei Hildegard Hiss zu Hause in munterer Gesellschaft Advents- und Türkränze sowie einige weihnachtliche Gestecke angefertigt. Hierzu standen verschiedenste Grünmaterialien zur Verfügung, die z. T. von den Teilnehmern selbst mitgebracht wurden. Hildegard stand uns mit Ideen und Tipps beim Vorbereiten und Binden der Kränze fachkundig zur Seite. Die Scheune war gut geheizt, so dass wir den Abend in gemütlicher Runde bei einem Glas Secco abgeschlossen haben. 

 

Wichtelwerkstatt

Am 20.11.23 hatten wir die Gelegenheit in Inge Bärs Tannenwichtel Werkstatt eingelassen zu werden. Inmitten von Tannenreisig, Moos und Bindedraht war dem handwerklichen Geschick der einzelnen Teilnehmer kein Handgriff zu viel. Wir erlebten das Geheimnis der Entstehung eines Wichtels aus Tannenzweigen!!!

Ja, fast hatte die Werkstatt etwas Mystisches; das gemütliche Ambiente inmitten vom Duft nach Tannenreisig, Moos und einem Hauch von Zimt in der Luft. Dazu die Wärme der gemütlich bullernden Heizung. So kam schon etwas Weihnachtsstimmung auf.

Es entstanden wunderschöne Wichtel mit weihnachtlichem Flair. Auch zwei zauberhafte Weihnachtsbäume mit Sternenschmuck gab es. Nach getaner Arbeit gab es Kuchen, Tee und Glühwein für alle und; ein repräsentatives Gruppenbild!!!

Sind die Zwerge nicht zauberhaft ?

 
Mode & Musik von Tina Turner

Voller Vorfreude startete ein Bus mit Landfrauen und einigen Landmännern in Richtung Stuttgart. Erster Stopp war in Neckartenzlingen, wo uns das Team von Adler Moden begrüßte, wir uns an einem super chinesischen Buffet stärkten und uns danach ins Shopping-Erlebnis stürzten. Am Abend dann der Höhepunkt unseres Ausflugs: der Besuch des Musicals „Tina Turner“. Die Stimme der Hauptdarstellerin und das ganze Ensemble begeisterten uns restlos. Es war wirklich ein unvergessliches Erlebnis!

 

 

 

SchwibogeWifeschtImpressionen 2023

 


 


 

Gesundheitsvortrag „Gut zu Fuß“ war ein Volltreffer

Über 40 Gäste, auch aus Eichstettens Nachbargemeinden, konnten wir zum Vortrag von Heilpraktikerin und Fußexpertin Dorothea Bitti begrüßen. Vom Hallux bis zur Durchblutungsstörung: Die Referentin gab einen Überblick über die häufigsten Fußprobleme und vermittelte zahlreiche Tipps. Zum Beispiel, dass Breitwegerichblätter, unter die Fußsohlen gelegt, bei brennenden Füßen auf der Wanderung Linderung verschaffen.